Willkommen in der Tischlerei Manfred Resch!

Tischler aus Leidenschaft

Herzlich Willkommen in meiner Tischlerei! Die Leidenschaft zum Holz habe ich bereits in meinen Kindertagen entdeckt. Da war es naheliegend in die individuelle Holzverarbeitung einzusteigen.

Individuelles Holzdesign vom Fachmann

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick über die Vielfalt meiner handwerklichen Gestaltungsmöglichkeiten. Gern unterstütze ich Sie bei Ihren Vorhaben.

Persönliches Service für ihren individuellen Wohntraum!
Ich freu mich auf Ihre Herausforderung!

Manfred Resch – aus Erfahrung gut.

Nach meiner Ausbildung zum Tischler bei der Tischlerei Josef Troppmair verbrachte ich noch einige Jahre als Geselle bevor ich dann zur Biotischlerei Alfred Hager wechselte. Ich blieb für 11 Jahre bei der Tischlerei, wobei ich dann zwischendurch meinen Meister machte. 1995 ging ich für einige Jahre nach Dubai um eine Tischlerei mit 50 Mitarbeitern zu leiten. Anschließend immigrierte ich für 2 Jahre nach Australien wo ich im Yachtausbau mein Können und Wissen bewies. Um die Jahrtausendwende ging ich wieder zu meinem Ursprungs Land Österreich zurück und bin seither als Selbständiger Tischlermeister tätig.

Bin schon seit Ewigkeiten ein Blockhaus Fanatiker, und arbeite unter anderem mit einem Blockhaus Anbieter aus Oberndorf zusammen. Real-Canadian-Cedar-Homes

http://www.canada-blockhaus.at
e-mail: info@canada-blockhaus.at

Gallerie – ausgewählte Arbeiten

Sehen Sie hier eine Auswahl meiner Arbeiten. Individuelle Lösungen für spezielle Kunden mit seh unterschiedlichen Anforderungen.

Meine Leistungen und Services

Inneneinrichtung und Möbel

  • Ihre Einrichtung, die nicht irgendwo gekauft ist, sondern Möbel, die zu Ihnen passen.
  • Möbel, die Sie gern benutzen, die Sie gern sehen, die Ihre Lieblings-<Sachen aufbewahren,die Ihnen den Platz bieten, den Sie schon immer haben wollten.
  • Möbel mit denen man sich wohl fühlt und auf die man auch ein bisschen stolz sein kann.

Dazu ist uns kein Raum zu kompliziert und auch kein Zimmer zu klein, um es optimal einzurichten. Ihre
neuen Möbel sollen sich dem Raum anpassen und alles erfüllen, was Sie sich wünschen. Genau das
besprechen wir vorher ausführlich. Wir helfen Ihnen dabei, sich das Material auszusuchen, mit dem Sie sich wohlfühlen. Wir fertigen Ihre Möbel präzise in handwerklicher Spitzenqualität, liefern zuverlässig und montieren alles sorgfältig.

Wir versprechen nichts, was wir nicht halten können, aber was wir versprechen ist: Auf uns könnenSie sich verlassen. Dafür stehe ich persönlich.

Innenausbau

Die Schönheit und Vielseitigkeit des Holzes für Böden, Decken und Wände lassen sich individuell für die Gestaltung Ihrer Räume einsetzen.

Türen gestalten Räume ebenso wie Verkleidungen oder Trennwände. Ob funktional, sachlich oder romantisch – Wir verändern Ihre Räume gemeinsam nach Ihrem Geschmack.

Geschäftseinrichtungen

Die Einrichtung ist die Visitenkarte eines Geschäfts oder einer Praxis. Die Anordnung der Produkte und Produktgruppen kann Kunden begeistern und an Sie binden.

Ihre Geschäftseinrichtung als Unikat:

Dank unterschiedlicher Farben und Formen und einer Vielzahl an Materialien produzieren wir für Sie einzigartige Einrichtungen, die durch das entsprechende Designkonzept perfekt auf Ihre Vorstellungen zugeschnitten werden. Ihre Kunden (und Sie) werden sich wohlfühlen.

Restaurierungen

Oft lohnt sich die Erhaltung historische Kostbarkeiten.

Möbelstücke oder Einrichtungsgegenstände sind früher ebenso wie Fenster oder Haustüren aus hochwertigen Materialien in handwerklich hochwertiger Qualität für eine lange Lebensdauer angefertigt worden. Ob Erinnerungsstücke wie Oma’s Buffet oder Opa`s Schaukelstuhl. Oder die originale Haustür oder das Fenster, das genauso alt wie das Gebäude ist. Ich überlege mit Ihnen gemeinsam, ob und mit welchen Mitteln der Erhalt sinnvoll ist. Ich verfüge über ein großes Fachwissen über die historischen Handwerkstechniken. Manchmal reicht auch nur ein stück Holz, ein wenig Leim oder Politur um das gute Stück wieder erhaltenswert zu machen.

Das Tischlerhandwerk

Tischler oder Schreiner ist ein Beruf, der sich auf die Holzbearbeitung und Oberflächenbehandlung von Holz spezialisiert hat. Dazu wird der Bau von Möbeln bis hin zu Bauelementen im Sinne der Holztechnik gerechnet. Eine historische Berufsbezeichnung für Tischler ist Kistler.

Der Schutzheilige der Tischler ist St. Josef.

Je nach Region des deutschen Sprachgebietes hat dieses Handwerk einen anderen Namen. Nach dem Wortatlas der deutschen Umgangssprachen, Bern/München 1977, Karte 20, ist die regionale Verteilung wie folgt:

  • in Nord-, West- und Ostdeutschland, Österreich und Südtirol sagt man Tischler und Tischlerei.
  • vereinzelt im Ruhrgebiet, in Hessen, im Saarland, in Rheinland-Pfalz, in Baden-Württemberg und Bayern sowie in der Deutschschweiz und Westösterreich (insbesondere Vorarlberg) sagt man

Schreiner und Schreinerei.

Das Wort Schreiner leitet sich von Schrein (= Truhe, Sarg, Kiste, Schrank) ab, während das Wort  Tischler von Tisch abgeleitet wird, wobei zu beachten ist, dass man damals unter einem Tisch eine Kiste verstand (daher auch die alternativen Berufsbezeichnungen Kistler beziehungsweise Kistner). Nicht mehr gebräuchlich sind die historischen Bezeichnungen Kistenmacher und Tischmacher.

Kunstschreiner werden seit dem 17. Jahrhundert auch Ebenisten genannt.

Von der Zimmerei spaltete sich seit dem 12. Jahrhundert die Tischlerei ab. Es ist somit ein altes und angesehenes Handwerk. Die Tischler fanden sich schon früh in einer Zunft zusammen in einer ersten Ordnung mit Lehrling, Geselle und Meister. Dieses Handwerk wird den kreativen Berufen zugeordnet. Das einstige Berufsimage jedoch, das etwa der Ein-Mann-Möbelherstellungsbetrieb des Meisters Eder in der Fernsehserie „Pumuckl“ verkörpert hatte, beginnt sich heute mehr und mehr aufzulösen. Tatsächlich haben die bundesdeutschen Tischlereien nur rund 8 % Anteil am Möbelmarkt. Die Industrialisierung, der damit verbundene technische Fortschritt im Maschinenbau und die Entwicklung neuer Werkstoffe haben das handwerkliche Berufsbild merklich verändert. Dazu zählt auch die Fertigungstechnik CNC.

In den 1980er und 1990er Jahren rangierte der Beruf dauerhaft unter den beliebtesten Ausbildungsberufen. Seit den 2000er Jahren jedoch sind die Zahlen von Auszubildenden und von Ausbildungsbetrieben bundesweit um etwa die Hälfte zurückgegangen.

Holz und mehr

Natürlich ist Holz unser bevorzugtes Material und soll es auch bleiben.

Beim Gang über das Parkett, beim Klopfen an eine solide Tür, beim Schließen eines Fensters… Es ist
der natürliche Klang, das akustische

Signal für Verlässlichkeit und Tradition

Das Vertrauen zum Holz ist wohlbegründet: Kein anderer Werkstoff hat seine Unbedenklichkeit durch
die Jahrtausende bewiesen. Und wir haben es tatsächlich mit einem nachwachsenden Rohstoff zu tun,
einem Material, das nicht nur Atmosphäre schafft, sondern auch von CO² entlastet.

  • Holz ist ein einzigartiges Stück Natur und mit geölter und gewachster Oberfläche kann es das auch bleiben.
  • Holz ist wertvoll, deshalb nutzen wir es bestmöglich aus und verarbeiten es schonend.
  • Holz ist gut – doch bei besonderen Anwendungen sind andere Materialien besser bzw. bilden einen interessanten Kontrast zum natürlichsten Material der Welt.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die komplette Bandbreite an Plattenwerkstoffen und neu entwickelte
Materialien mit ihren besonderen Eigenschaften.

Fragen und Kontakt

Sie möchten mehr über mich erfahren? Am besten geht das, wenn Sie zum Hörer greifen und mich anrufen. Dann kann ich Ihre Fragen direkt beantworten. Natürlich können Sie mir auch schreiben oder mailen. Nach Erhalt Ihrer Nachricht melde ich mich umgehend bei Ihnen!

herzlichst Ihr
Tischlermeister Manfred Resch

 

Taxaweg 8 A-6380 St. Johann in Tirol

mobil: 0660 7626561
Tel.: +43 5352 9 35 333